ein modernes märchen

gezeichnetes marionettenspiel

Ein Trickfilm zu Christian Morgensterns Gedicht „Ein modernes Märchen“.
Die ungewöhnliche Vorgehensweise, digitale Illustration und analoge Animation, bestimmen Aussehen und Stimmung dieses Trickfilms. Aus dem Scheitern an der digitalen Technik wurde ein Filmprojekt, ganz „back to the roots“, bei dem es einmal mehr um filmische Inszenierung, Bildausschnitt oder Kameraführung geht.

übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.